Donnerstag, 28. Juli 2011

Bloggi kam vorbei... und stand vor verschlossener Tür

Besuch hatte sich angemeldet.

Der Kleine Bloggi wollte uns besuchen kommen oder besser: Er sollte im Urlaub in Baden Baden auf uns warten.

Jetzt hat unsere kleine süße Lilly ja an dem Morgen an dem wir eigentlich losfahren wollten ganz überraschend Nachwuchs bekommen und wir mussten unseren Urlaub stonieren.
Gott sei Dank war die Dame an der Rezeption so freundlich Bloggi zu uns nach Hause zu schicken.

Ein Besuch beim Tierarzt ergab,  dass Babys und Mama wohlauf sind und wir Markus Überraschungs-Urlaub doch noch antreten konnten.
Leider war Bloggi nicht rechtzeitig hier um uns zu begleiten.

Ich habe Bloggis Mama Janett gleich darüber informiert und sie Bloggi Gott sei Dank erlaubt, dass er uns Ende des Jahres nochmal besuchen darf.

Aber natürlich wollte ich Bloggi nach unserer Rückkehr doch noch kurz kennenlernen und er konnte es auch kaum abwarten mir sein Gastgeschenk zu überreichen und natürlich Lilly und Ihre Babys kennen zu lernen.



Vielen Dank für das schöne Gastgeschenk.
Lilly, Feivel, Mika, Charly, Markus und ich freuen uns schon riesig auf deinen Besuch.

Wer Bloggi genau ist und was er mit seinen Gasteltern Alles so erlebt erfahrt ihr auf seinem eigenen Blog.

Kommentare:

  1. Schick mit Bloggi nen Minimietze mit... ich such doch eine *träum*

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Sorry, aber das bringe ich nicht übers Herz...

    AntwortenLöschen
  3. *gg* da hatte Bloggi aber eine aufregende Reise^^

    AntwortenLöschen